Platzhalterbild SVeN

Die SVeN-Website braucht Unterstützung

Wer sich vorstellen kann, diese besondere Website aktiv mitzugestalten und zu prägen, sollte unbedingt weiter lesen.

 

Das Präventionsnetzwerk „SVeN – Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen“ sucht ab 15. Februar 2016 zur Betreuung und zum Relaunch des Portals svenkommt.de einen Administrator/Webmaster auf Honorarbasis

Deine Motivation sollte sein, Spaß daran zu haben, diese einzigartige und nichtkommerzielle Community-Website für Niedersachsen langfristig technisch zu betreuen und redaktionell zu pflegen.

Im ersten Schritt wirst du das Portal mit Wordpress komplett neu aufbauen. Der bisherige Administrator und Webmaster wird dich dabei im ersten Jahr noch unterstützen.

Schau' Dir doch einmal die Stellenausschreibung genauer an oder lade sie als PDF-Datei herunter

Weiterlesen …

LSBT-Jugendtreff Hildesheim

in den Veranstaltungsräumen der Hildesheimer AIDS-Hilfe e.V. (Berwardstr. 3, Hildesheim)

 

Der "LSBT-Jugendtreff Hildesheim" ist eine Gruppe für lesbische, schwule, bisexuelle und trans*idente Jugendliche im Alter von 16-22 Jahren. Die Gruppe richtet sich an Jugendliche, die sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten und Spaß an gemeinsamen Aktionen haben.

Heutige Aktion: Spieleabend

(Gern könnt Ihr Eure eigenen Ideen zur zukünftigen Programmgestaltung mit einbringen!)

Der “LSBT Jugendtreff Hildesheim” wird unterstützt vom Präventionsnetzwerk "SVeN-Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen" und trifft sich alle zwei Wochen mittwochs (ungerade Kalenderwochen) im Veranstaltungsraum der Hildesheimer AIDS-Hilfe e.V. (Bernwardstr. 3). 

Weitere Infos und Termine gibt es auf Facebook („LSBT Hildesheim“). Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt Ihr Euch auch direkt per Email an Madeleine, die Gruppenleiterin, wenden: LSBT-Hildesheim@web.de.

Weiterlesen …

"ALLES ÜBER MEINE MUTTER" - Queere Filmnächte im Andersr(a)um & queer_bar

Donnerstag, 11.02.2016 (Andersraum, Asternstr. 2, 30167 Hannover)

 

Queere Filmnächte im Andersraum & queer_bar:

"SVeN - Schule Vielfalt erregt Niedersachsen" präsentiert immer am 2. Donnerstag des Monats die "Queeren Filmnächte im Andersr(a)um". Währenddessen und im Anschluss versorgt Euch das SVeN-Ehrenamtler-Team an der queer_bar mit erfrischenden Getränken. Kommt vorbei auf einen spannenden Film, interessante Gespräche, kühle Drinks und heiße Flirts! 


Donnerstag, 11.02.2016
"ALLES ÜBER MEINE MUTTER"

Einlass: 19:00 Uhr
Filmstart: 19:30 Uhr
queer_bar: bis 23:00 Uhr

FREIER EINTRITT!

 

Inhalt:
Nach dem Unfalltod ihres Sohnes Esteban kehrt Manuela zurück nach Barcelona, um nach Lola, Estebans transsexueller Erzeugerin, zu suchen. Auf ihrer Suche bekommt sie tatkräftige Unterstützung von ihrer Freundin Agrado, einer transsexuellen Sexworkerin. Außerdem kümmert sich Manuela um die schwangere Nonne María Rosa und wird die Assistentin der lesbischen Schauspielerin Huma Rojo, die eine Rolle beim tragischen Unfalltod Estebans spielte.

Pedro Almodóvars Meisterwerk gewann über vierzig internationale Festival- und Kritikerpreise und war für über dreißig weitere nominiert. U.a. erhielt "Alles über meine Mutter" den Oscar und den Golden Globe für den besten fremdsprachlichen Film und Almodóvar den Preis für die beste Regie bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=Qkv0naAnQXc

Sprache:
Spanisch mit deutschen Untertiteln

FSK 12 


Weitere Infos unter:
www.andersraum.de

www.facebook.com/events/772341142894248/

 

Mit freundlicher Unterstützung durch:
SVeN - Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen
Andersr(a)um/ Vielfaltzentrale e.V.
SchLAu Hannover e.V.
QNN - Queeres Netzwerk Niedersachsen
gefördert durch Mittel des Landes Niedersachsen

Weiterlesen …

"CONCUSSION" - Queere Filmnächte & queer_bar

Donnerstag, 14.01.2016 (Andersraum, Asternstr. 2, 30167 Hannover)

 

“CONCUSSION” ist ein doppelbödiges Drama über eine lesbische Midlife-Crisis, dessen bösartiger, aber lebenskluger Humor einen neuen Ton im queeren Kino anschlägt.

Einlass: 19:00 Uhr
Filmstart: 19:30 Uhr
queer_bar: bis 23:00 Uhr

"SVeN-Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen" präsentiert immer am 2. Donnerstag des Monats einen queeren Film im Andersr(a)um. Währenddessen und im Anschluss versorgt Euch das SVeN-Ehrenamtler-Team an der queer_bar mit erfrischenden Getränken. Kommt vorbei auf einen spannenden Film, interessante Gespräche, kühle Drinks und heiße Flirts!

FREIER EINTRITT!

 


Inhalt:
Eigentlich trägt Abby (Robin Weigert) nur eine leichte Gehirnerschütterung davon, als sie von ihrem Sohn versehentlich einen Baseball an den Kopf bekommt. Aber auf dem Weg ins Krankenhaus merkt sie, dass mehr als nur ein kleiner Zwischenfall passiert ist: unmerklich geht ein Riss durch ihr scheinbar perfektes Leben als Ehefrau einer erfolgreichen Anwältin, Mutter zweier Kinder, Freundin anderer Vorort-Hausfrauen und –mütter. Abby ist 42 und gelangweilt. Durch Zufall stößt sie auf einen Sexdienst von Frauen für Frauen, bei dem sie erst zur Kundin, dann zur Anbieterin wird. Plötzlich befindet sich Abby in zwei unvereinbaren Welten, was spätestens dann skurrile Ausmaße annimmt, als sich eine Nachbarin auf ihr Angebot meldet... 

Ausgezeichnet mit dem TEDDY-Jury-Award

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=ZY6B8_WiLVA

Sprache:
Englisch mit deutschen Untertiteln

FSK 16


Weitere Infos unter:

www.andersraum.de

www.facebook/Andersraum/

 

Mit freundlicher Unterstützung durch:
SVeN - Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen
Andersr(a)um/ Vielfaltzentrale e.V.
SchLAu Hannover e.V.
QNN - Queeres Netzwerk Niedersachsen
gefördert durch Mittel des Landes Niedersachsen

Weiterlesen …

LSBT-Jugendtreff Hildesheim

 

Ab Januar 2016 gibt es eine neue Jugendgruppe für lesbische, schwule, bisexuelle und trans*idente Jugendliche in Hildesheim. Die Gruppe richtet sich an Jugendliche von 16 bis 22 Jahren, die sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten und Spaß an gemeinsamen Aktionen haben. Der “LSBT Jugendtreff Hildesheim” wird unterstützt vom Präventionsnetzwerk "SVeN-Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen" und trifft sich alle zwei Wochen mittwochs (gerade Kalenderwochen) im Veranstaltungsraum der Hildesheimer AIDS-Hilfe e.V. (Bernwardstr. 3). Das ersten beiden Treffen finden am 6. und am 20. Januar, jeweils von 19-21 Uhr, statt.

Die Leitung der Gruppe übernimmt die Mediengestalterin Madeleine Bode (27): “Ich freue mich schon auf die ersten Gruppentreffen und bin gespannt auf die Resonanz der Jugendlichen und welche Ideen sie mit einbringen werden. Denn die Treffen sollen, sobald sich ein fester Kern entwickelt hat, auch außerhalb des Veranstaltungsraums stattfinden, wie zum Bespiel im Sommer gemeinsam Eis essen oder schwimmen gehen.“

Weitere Infos und Termine gibt es auf Facebook („LSBT Hildesheim“). Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt Ihr Euch auch direkt per Email an Madeleine wenden: LSBT-Hildesheim@web.de.

 

Weiterlesen …

"52 TUESDAYS" - Queere Filmnächte im Andersr(a)um & queer_bar

Donnerstag, 10.12.2015, im Andersr(a)um (Asternstr. 2, 30167 Hannover)

 

"SVeN - Schule Vielfalt erregt Niedersachsen" präsentiert immer am 2. Donnerstag des Monats die "Queeren Filmnächte im Andersr(a)um" mit anschließender queer_bar.

 

"52 TUESDAYS"

Die 16-jährige Billie entdeckt gerade ihre Sexualität. Sie wird in die Liebesexperimente ihrer beiden Mitschüler Jasmine und Josh einbezogen und alles erscheint neu und aufregend. Dann erfährt sie überraschend, dass sich ihre Mutter einer Geschlechts-anpassung unterziehen will. Während James’ – so der neue Name – Transition soll Billie bei ihrem Vater Tom wohnen und James nur einmal in der Woche sehen: jeden Dienstag, ein Jahr lang.

 

Sprache:

Englisch mit deutschen Untertiteln

 

Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=LFmFTBu9JbY

https://www.youtube.com/watch?v=Y5WcMzEYRGU

 

FREIER EINTRITT!

 

Einlass: 19:00 Uhr

Filmstart: 19:30 Uhr

Im Anschluss: queer_bar

 

Weitere Infos unter:

www.andersraum.de

www.facebook/Andersraum

 

Sponsoren:

SVeN - Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen

Andersr(a)um/ Vielfaltzentrale e.V.

QNN - Queeres Netzwerk Niedersachsen

gefördert durch Mittel des Landes Niedersachsen 

Weiterlesen …

"HEUTE GEHE ICH ALLEIN NACH HAUSE" - Queere Filmnächte im Andersr(a)um & queer_bar

Donnerstag, 12.11.2015, im Andersraum (Asternstr. 2, 30167 Hannover)

 

"SVeN - Schule Vielfalt erregt Niedersachsen" präsentiert immer am 2. Donnerstag des Monats die "Queeren Filmnächte im Andersr(a)um" mit anschließender queer_bar.

 

"HEUTE GEHE ICH ALLEIN NACH HAUSE"

Leo ist von Geburt an blind. Er will keine Sonderbehandlung und ringt mit seinen überbesorgten Eltern um mehr Selbstbestimmung. Außerdem will er endlich einmal geküsst werden. Seine beste Freundin Giovana würde ihm diesen Wunsch ja nur allzu gern erfüllen, aber Leo hat nur noch den neuen Mitschüler, Gabriel, im Kopf.

 

Sprache:

Portugiesisch mit deutschen Untertiteln

 

Trailer:

 https://www.youtube.com/watch?v=oWn8Lw54fds

 

FREIER EINTRITT!

 

Einlass: 19:00 Uhr

Filmstart: 19:30 Uhr

Im Anschluss: queer_bar

 

Weitere Infos unter:

www.andersraum.de

www.facebook/Andersraum

  

 

Sponsoren:

SVeN - Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen

Andersr(a)um/ Vielfaltzentrale e.V.

QNN - Queeres Netzwerk Niedersachsen

gefördert durch Mittel des Landes Niedersachsen

 

Weiterlesen …

Plakat SVeN Testwochen

SVeN-Testwochen zu
HIV & Hepatitis A/B

Auch in Hildesheim gibt es Test-Angebote

 

Die Hildesheimer AIDS-Hilfe e.V. und die AIDS- und Sexualberatungsstelle des Landkrei­ses Hildesheim bieten kostenlose Tests auf HIV, Hepatitis A und B sowie weitere sexuell übertragbare Infektionen wie zum Beispiel Syphilis an.

Die Termine für die Untersuchungen mit begleitender Beratung finden am Donnerstag, den 5. November von 17:00 bis 18:30 Uhr und am Mittwoch, den 11. November von 16:00 bis 18:00 Uhr in der AIDS- und Sexualberatungsstelle, im Gesundheitsamt des Landkreises Hildesheim, Ludolfingerstraße 2 (Ebene 2, Raum 37), statt.

 

Weiterlesen …

"TEST" - Queere Filmnächte im Andersr(a)um & queer_bar

Donnerstag, 08.10.2015, im Andersr(a)um (Asternstr. 2, 30167 Hannover)

 

Fesselnd, berührend und überraschend witzig, erzählt das beeindruckende und vielfach ausgezeichnete Filmdebüt des gelernten Balletttänzers Chris Mason Johnson (u.a. mit Mikhail Baryshnikov) eine zärtliche Geschichte von Freundschaft, Liebe, Hoffnung und Glück in einer Ära des Umbruchs. 

San Francisco, Mitte der 80er: Frankie ist jung, sexy, talentiert und das neueste Mitglied des angesehensten Modern-Dance-Ensembles der Stadt. Doch die Herausforderungen sind immens. Wäre da nicht ''bad boy'' Todd, der kein Problem damit hat, sein karges Einkommen mit Sex gegen Bezahlung aufzubessern. Gemeinsam erleben sie eine außergewöhnliche Zeit des Wandels. 

Dramatisch, herzzerreißend, absolut sehenswert und gekrönt von einem phänomenalen Soundtrack (Laurie Anderson, Klaus Nomi, Cocteau Twins, Jimmy Somerville) - das ''Überraschungsjuwel der Berlinale'' (tip Berlin). 

 

Dieser Film wird präsentiert in Zusammenarbeit mit "PERLEN - Queer Film Festival Hannover" (www.filmfest-perlen.de).

 

Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=4rJipG7nN1g

 

Der Eintritt ist frei!

 

Einlass: 19:00 Uhr

Filmstart: 19:30 Uhr

Im Anschluss: queer_bar

 

weitere Infos unter:

www.andersraum.de

www.facebook/Andersraum

 

"SVeN - Schule Vielfalt erregt Niedersachsen" präsentiert immer am 2. Donnerstag des Monats die "Queeren Filmnächte im Andersr(a)um" mit anschließender queer_bar.

 

Weiterlesen …

Bildmotiv "Testwochen 2015"

Testwochen in Niedersachsen

Alles klar?
HIV- und Hepatitis-Testwochen

 

Vom 15. Oktober bis zum 30. November 2015 organisiert das Präventionsnetzwerk
SVeN – Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen“ Beratungs- und Testwochen für schwule und bisexuelle Männer – dieses Mal mit dem Schwerpunkt HIV und Hepatitis A & B.

Schwule und bisexuelle Männer können sich kosten-
los und anonym auf HIV und Hepatitis testen lassen. Ein kurzes Beratungsgespräch zu Beginn bietet die Möglichkeit, über das eigene Risikomanagement und persönliche Fragen zu sprechen.

Bist Du neugierig geworden, wie Dein gesundheitlicher Status ist? Dann lasse Dich testen!

Mit nur einem Mausklick kannst Du Dir die Test-Angebote in Deiner Nähe anzeigen lassen...

Weiterlesen …

Stefan und Jeff aus Trier
Stefan und Jeff

Safer Sex ohne Kondom

Infoabend beim Schwul-lesbischen Citytreff informiert über Schutz durch Therapie vor einer HIV-Infektion

 

Die Hildesheimer AIDS-Hilfe lädt am Mittwoch, den 30. September um 19:00 Uhr zu einem Infoabend zum Thema Schutz durch Therapie vor einer HIV-Infektion in die Gaststätte Marienburger Höhe, Scharnhorststraße 50, ein. Die Veranstaltung ist Bestandteil der regelmäßigen Präventionsabende des Schwul-lesbischen Citytreffs in Hildesheim. Eine Anmeldung für die Teilnahme ist nicht erforderlich.

Zu Gast sind an dem Abend neben Marian Künzel von der Hildesheimer AIDS-Hilfe auch Stefan und Jeff aus Trier. Das Paar gehört zu den Rollenmodellen der Aufklärungskampagne „ICH WEISS WAS ICH TU“ unseres Bundesverbandes, der Deutschen AIDS-Hilfe, Berlin. Jeff ist HIV-negativ, Stefan HIV-positiv. Da Stefans HIV-Medikamente gut wirken, sind in seinen Körperflüssigkeiten nur noch sehr wenige Viren vorhanden. Das bedeutet, dass Stefan beim Sex ohne Kondom nicht ansteckend ist.

Weiterlesen …