"CLOUDBURST" - Queere Filmnächte im Andersr(a)um & queer_bar

Donnerstag, 10.09.2015 im Andersr(a)um (Asternstr. 2, 30167 Hannover)

 

"SVeN - Schule Vielfalt erregt Niedersachsen" präsentiert immer am 2. Donnerstag des Monats die "Queeren Filmnächte im Andersr(a)um".  Im Anschluss an den Film lädt die queer_bar zu kühlen Getränken, interessanten Gesprächen und heißen Flirts.

"CLOUDBURST"

Der mehrfach ausgezeichnete Film "Cloudburst" erzählt die Geschichte von Stella und Dottie, die schon seit 31 Jahren ein Paar sind. Als Dotties ahnungslose Enkelin Dottie in ein Pflegeheim abschieben will, fliehen die beiden Liebenden. Sie machen sich auf den Weg nach Kanada, um dort zu heiraten und für immer zusammen zu bleiben. Unterwegs treffen sie Prentice, einen jungen Go-Go-Tänzer, der gerne ihr Trauzeuge sein will.

 

Trailer: 

www.youtube.com/watch?v=GB0SkrkaovY

 

Pressestimmen:

"Ein Film, so reich an Leidenschaft, Wundern und Menschlichkeit!" Atlantic Film Festival Guide

"€žOlympia Dukakis in einer Naturgewalt-Performance!" The Coast Magazine

"Eine der schönsten universellen Liebesgeschichten der letzten Zeit. Die Besetzung der Oscar-Gewinnerinnen Dukakis und Fricker als schrullige alte Damen, die sich auf völlig unkonventionelle Weise lieben, ist reines Kino-Gold." Scott Bassart, Bottom Line Magazine

 

DER EINTRITT IST FREI!

Einlass: 19:00 Uhr

Filmstart: 19:30 Uhr

Im Anschluss: queer_bar

 

weitere Infos unter:

www.andersraum.de

www.facebook/Andersraum

Weiterlesen …

"GERON" - Queere Filmnächte im Andersraum

Donnerstag, 13.08.2015 im Andersraum (Asternstr. 2, 30167 Hannover)

 

Ab August präsentiert "SVeN-Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen" immer am 2. Donnerstag des Monats einen queeren Film im Andersr(a)um. Im Anschluss an den Film lädt die queer_bar zu kühlen Getränken, interessanten Gesprächen und heißen Flirts.

Den Startschuss zu den "QUEEREN FILMNÄCHTEN im Andersr(a)um" gibt Bruce LaBruces romantische Komödie "Geron". Sie erzählt die Geschichte des 18-jährigen Lake, der seine Vorliebe für ältere Männer entdeckt. Durch seinen Job als Altenpfleger kommt er dem charmanten Mr. Peabody näher und beschert dem Grand Seigneur einen zweiten Frühling.

 

Der Eintritt ist frei!

Einlass: 19:00 Uhr

Filmstart: 19:30 Uhr

Im Anschluss: queer_bar

 

Mehr Infos auf:

www.andersraum.de

www.facebook.com/Andersraum

 

Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=xApo9Bcjxko

 

Pressestimmen:

"Bruce LaBruce filmt mit der Genauigkeit und dem Humor eines Pornoregisseurs und dem Auge eines Liebenden." Zeitung

"Hoffnungslos romantisch wandelt Kultregisseur LaBruce in diesem liebenswerten Road-Movie auf den Spuren von Hal Ashbys Harold & Maude." Frankfurter Rundschau

"GERON bricht auf subtile Weise mit einem Tabu. Die Bilder des Filmes sind gekonnt inszeniert und eingefangen, mit einer Ästhetik und Erotik ins Bild gesetzt, die das Kino bislang nicht kannte. Vielleicht der beste schwule Film des Jahres! Anschauen!" Männer

Weiterlesen …

Grillabend im GleichArt Café am 20.07.2015

Es wird heiß! Am 20.07.2015 wird ab 20:00 Uhr im GleichArt Café gegrillt.

 

Für Fleisch, Salate und das drum herum ist gesorgt, Du musst nur noch deinen Hunger mitbringen.

 

Wir freuen uns auf Euch.

 

Die Fakten:

Grillabend, am Mo., 20.07.2015

Ab 20:00 Uhr

im GleichArt Café (Jugendhaus)

Parkstr. 45 A, 26506 Norden

 

Kontakt:

Tel: 04931 9307854

E-Mail: info@gleichart-cafe.de

Internet: www.gleichart-cafe.de

Weiterlesen …

www.testhelden.info: „Mit Gewissheit kommst du besser“

In deinem Leben geht’s grad rund? Schule fertig, Ausbildung oder Studium am Start, Partys, Sex und Dates. Ein HIV-Test steht da sicher nicht an erster Stelle. Trotzdem ist er wichtig. Warum erfährst du hier: www.testhelden.info

 

Schule fertig, Ausbildung oder Studium am Start, Partys, Sex und Dates – diese Themen stehen im Leben von jüngeren Schwulen bis etwa Mitte 20 ganz oben. Ein HIV-Test gehört eher nicht dazu. Trotzdem ist er wichtig: Wer Sex hat und Erfahrungen sammelt, sollte über seinen Status Bescheid wissen. Denn wenn die Infektion durch einen HIV-Test früh erkannt und dann behandelt wird, kann man so alt werden wie Menschen ohne HIV und ein aktives Leben führen.

Weiterlesen …

Titelbild des Romans "Die Schützen"
Bild: © Querverlag

Lesung im LitteraNova mit dem Autor Thomas Mohr

Am Donnerstag, den 28. Mai, steht im LitteraNova in Hildesheim sein erster Roman im Mittelpunkt.

 

Die Hildesheimer AIDS-Hilfe e.V. veranstaltet in Kooperation mit dem Queeren Netzwerk Niedersachsen e.V. (QNN) eine Autoren-Lesung:

Der Roman „Die Schützen“ handelt vom Geschichtsstudenten Timo, der sich für ein Seminar eher widerwillig mit den Kriegserinnerungen seines Großvaters Ernst auseinandersetzt. Bei den Recherchen stößt er allerdings auf überraschende Informationen, die seinen Forschergeist nun doch anregen. Er entdeckt nämlich, dass sich Ernst an der Ostfront in einen anderen Wehrmachtssoldaten verliebte.

Weiterlesen …

Abschiedsparty der MenDance / WomenDance aus Meier Music Hall

Eine Ära geht zu Ende: Nach 17 Jahren findet am 28. März die MenDance/ WomenDance zum letzten Mal in der Meier Music Hall statt!

 

Der Umzug aus der Meier Music Hall ist eine Folge der Schließung der beliebten Party- und Konzertlocation zum 30. April.

Es ist nicht das erste Mal, dass die MenDance/WomenDance umziehen muss:
1989 fand in der Mensa der HBK die erste „Mandance“ unter dem Motto „20 Jahre CSD, 200 Jahre französische Revolution“ statt. Seitdem gibt es die Party durchgehend: Ab 1990 zweimal im Jahr in der TU – Mensa und seit 1998 in der Meier Music Hall, mittlerweile fünfmal im Jahr. Die MenDance / WomenDance gehört damit zu der ältesten schwul-lesbischen Partyreihe bundesweit.

1997 hat der Verein für sexuelle Emanzipation e.V. (VSE) – der Veranstalter des Sommerlochfestivals / CSD Braunschweig – die Party übernommen: aus Mandance wurde MenDance / WomenDance. Die Einnahmen kommen dem VSE und seinen Veranstaltungen wie Warmer Winter und Sommerlochfestival und dem queeren Zentrum „Onkel Emma“ zugute, aber auch andere Kooperationspartner wie die Braunschweiger AIDS-Hilfe und der Schwul-lesbische Sportverein profitieren von der Party.

Weiterlesen …

Teaser "Erzähl was!"

SVeN und der schwule Sex: Erzählst Du bald im Film deine Story?!

SVeN macht einen Film über schwulen Sex, der sich inhaltlich vor allem an jüngere Männer unter 30 richtet. Für dieses Projekt suchen wir genau Dich!

 

Das klingt interessant, oder? Ist es auch! Hier sind die wichtigsten Infos zusammengefasst:

Du bist

  • zwischen 18 und 30 Jahre alt
  • selbstbewusst
  • bereit, offen über Sex zu reden

Du hast

  • eine sympathische, gut verständliche Stimme
  • an den letzten beiden Aprilwochenenden Zeit

Du möchtest

  • ein Low-Budget-Projekt mit deinem Einsatz unterstützen
  • tolle Leute kennenlernen

Dann bewirb dich jetzt! Alle weiteren Infos findest Du hier.

Weiterlesen …