Nachrichten aus der Region Hildesheim

LSBT-Jugendtreff Hildesheim

in den Veranstaltungsräumen der Hildesheimer AIDS-Hilfe e.V. (Berwardstr. 3, Hildesheim)

 

Der "LSBT-Jugendtreff Hildesheim" ist eine Gruppe für lesbische, schwule, bisexuelle und trans*idente Jugendliche im Alter von 16-22 Jahren. Die Gruppe richtet sich an Jugendliche, die sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten und Spaß an gemeinsamen Aktionen haben.

Heutige Aktion: Spieleabend

(Gern könnt Ihr Eure eigenen Ideen zur zukünftigen Programmgestaltung mit einbringen!)

Der “LSBT Jugendtreff Hildesheim” wird unterstützt vom Präventionsnetzwerk "SVeN-Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen" und trifft sich alle zwei Wochen mittwochs (ungerade Kalenderwochen) im Veranstaltungsraum der Hildesheimer AIDS-Hilfe e.V. (Bernwardstr. 3). 

Weitere Infos und Termine gibt es auf Facebook („LSBT Hildesheim“). Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt Ihr Euch auch direkt per Email an Madeleine, die Gruppenleiterin, wenden: LSBT-Hildesheim@web.de.

Weiterlesen …

LSBT-Jugendtreff Hildesheim

 

Ab Januar 2016 gibt es eine neue Jugendgruppe für lesbische, schwule, bisexuelle und trans*idente Jugendliche in Hildesheim. Die Gruppe richtet sich an Jugendliche von 16 bis 22 Jahren, die sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten und Spaß an gemeinsamen Aktionen haben. Der “LSBT Jugendtreff Hildesheim” wird unterstützt vom Präventionsnetzwerk "SVeN-Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen" und trifft sich alle zwei Wochen mittwochs (gerade Kalenderwochen) im Veranstaltungsraum der Hildesheimer AIDS-Hilfe e.V. (Bernwardstr. 3). Das ersten beiden Treffen finden am 6. und am 20. Januar, jeweils von 19-21 Uhr, statt.

Die Leitung der Gruppe übernimmt die Mediengestalterin Madeleine Bode (27): “Ich freue mich schon auf die ersten Gruppentreffen und bin gespannt auf die Resonanz der Jugendlichen und welche Ideen sie mit einbringen werden. Denn die Treffen sollen, sobald sich ein fester Kern entwickelt hat, auch außerhalb des Veranstaltungsraums stattfinden, wie zum Bespiel im Sommer gemeinsam Eis essen oder schwimmen gehen.“

Weitere Infos und Termine gibt es auf Facebook („LSBT Hildesheim“). Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt Ihr Euch auch direkt per Email an Madeleine wenden: LSBT-Hildesheim@web.de.

 

Weiterlesen …

Plakat SVeN Testwochen

SVeN-Testwochen zu
HIV & Hepatitis A/B

Auch in Hildesheim gibt es Test-Angebote

 

Die Hildesheimer AIDS-Hilfe e.V. und die AIDS- und Sexualberatungsstelle des Landkrei­ses Hildesheim bieten kostenlose Tests auf HIV, Hepatitis A und B sowie weitere sexuell übertragbare Infektionen wie zum Beispiel Syphilis an.

Die Termine für die Untersuchungen mit begleitender Beratung finden am Donnerstag, den 5. November von 17:00 bis 18:30 Uhr und am Mittwoch, den 11. November von 16:00 bis 18:00 Uhr in der AIDS- und Sexualberatungsstelle, im Gesundheitsamt des Landkreises Hildesheim, Ludolfingerstraße 2 (Ebene 2, Raum 37), statt.

 

Weiterlesen …

Stefan und Jeff aus Trier
Stefan und Jeff

Safer Sex ohne Kondom

Infoabend beim Schwul-lesbischen Citytreff informiert über Schutz durch Therapie vor einer HIV-Infektion

 

Die Hildesheimer AIDS-Hilfe lädt am Mittwoch, den 30. September um 19:00 Uhr zu einem Infoabend zum Thema Schutz durch Therapie vor einer HIV-Infektion in die Gaststätte Marienburger Höhe, Scharnhorststraße 50, ein. Die Veranstaltung ist Bestandteil der regelmäßigen Präventionsabende des Schwul-lesbischen Citytreffs in Hildesheim. Eine Anmeldung für die Teilnahme ist nicht erforderlich.

Zu Gast sind an dem Abend neben Marian Künzel von der Hildesheimer AIDS-Hilfe auch Stefan und Jeff aus Trier. Das Paar gehört zu den Rollenmodellen der Aufklärungskampagne „ICH WEISS WAS ICH TU“ unseres Bundesverbandes, der Deutschen AIDS-Hilfe, Berlin. Jeff ist HIV-negativ, Stefan HIV-positiv. Da Stefans HIV-Medikamente gut wirken, sind in seinen Körperflüssigkeiten nur noch sehr wenige Viren vorhanden. Das bedeutet, dass Stefan beim Sex ohne Kondom nicht ansteckend ist.

Weiterlesen …

Titelbild des Romans "Die Schützen"
Bild: © Querverlag

Lesung im LitteraNova mit dem Autor Thomas Mohr

Am Donnerstag, den 28. Mai, steht im LitteraNova in Hildesheim sein erster Roman im Mittelpunkt.

 

Die Hildesheimer AIDS-Hilfe e.V. veranstaltet in Kooperation mit dem Queeren Netzwerk Niedersachsen e.V. (QNN) eine Autoren-Lesung:

Der Roman „Die Schützen“ handelt vom Geschichtsstudenten Timo, der sich für ein Seminar eher widerwillig mit den Kriegserinnerungen seines Großvaters Ernst auseinandersetzt. Bei den Recherchen stößt er allerdings auf überraschende Informationen, die seinen Forschergeist nun doch anregen. Er entdeckt nämlich, dass sich Ernst an der Ostfront in einen anderen Wehrmachtssoldaten verliebte.

Weiterlesen …

Testaktion für schwule Männer im Oktober

 

Die Hildesheimer AIDS-Hilfe e.V. und die AIDS- und Sexualberatungsstelle des Landkrei-ses Hildesheim bieten anonyme und kostenlose Tests auf HIV und Syphilis an. Insbesondere die  Syphilis führt als anfangs häufig symptomlos verlaufende Infektion zu einem mehrfach erhöhten HIV-Übertragungsrisiko.

Die Termine für die Untersuchungen mit begleitender Beratung finden am Donnerstag, den 16. Oktober, von 17:00 bis 18:30 Uhr und am Mittwoch, den 22. Oktober, von 16:00 bis 18:00 Uhr in der AIDS- und Sexualberatungsstelle, im Gesundheitsamt des Landkreises Hildesheim, Ludolfingerstraße 2 (Ebene 2, Raum 37), statt.

Die Aktion richtet sich als Bestandteil des landesweiten Präventionsnetzwerks „SVeN – Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen“ an Männer, die Sex mit Männern haben. „Für viele schwule Männer ist die Aktion ein willkommener Anlass sich testen zu lassen. Nur bei die¬ser Aktion ist es möglich, sich neben HIV auch auf andere sexuell übertragbare Krankhei¬ten kostenlos untersuchen zu lassen“, so Marian Künzel, Mitarbeiter der Hildesheimer AIDS-Hilfe. Die Testwochen werden unter der Schirmherrschaft der niedersächsischen So¬zialministerin in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesgesundheitsamt durchgeführt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Auskünfte geben Marian Künzel von der Hildesheimer AIDS-Hilfe, Tel. 05 121-13 31 27, und Heide-Marie Scheffel von der AIDS- und Sexualberatungsstelle, Tel. 05121-309-7171.

Weiterlesen …