Griff in die Kiste

Hier kannst du in aller Ruhe noch einmal in älteren Nachrichten stöbern.
Viel Spaß dabei!

Nachrichten-Archiv für Oktober 2015

"HEUTE GEHE ICH ALLEIN NACH HAUSE" - Queere Filmnächte im Andersr(a)um & queer_bar

Donnerstag, 12.11.2015, im Andersraum (Asternstr. 2, 30167 Hannover)

 

"SVeN - Schule Vielfalt erregt Niedersachsen" präsentiert immer am 2. Donnerstag des Monats die "Queeren Filmnächte im Andersr(a)um" mit anschließender queer_bar.

 

"HEUTE GEHE ICH ALLEIN NACH HAUSE"

Leo ist von Geburt an blind. Er will keine Sonderbehandlung und ringt mit seinen überbesorgten Eltern um mehr Selbstbestimmung. Außerdem will er endlich einmal geküsst werden. Seine beste Freundin Giovana würde ihm diesen Wunsch ja nur allzu gern erfüllen, aber Leo hat nur noch den neuen Mitschüler, Gabriel, im Kopf.

 

Sprache:

Portugiesisch mit deutschen Untertiteln

 

Trailer:

 https://www.youtube.com/watch?v=oWn8Lw54fds

 

FREIER EINTRITT!

 

Einlass: 19:00 Uhr

Filmstart: 19:30 Uhr

Im Anschluss: queer_bar

 

Weitere Infos unter:

www.andersraum.de

www.facebook/Andersraum

  

 

Sponsoren:

SVeN - Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen

Andersr(a)um/ Vielfaltzentrale e.V.

QNN - Queeres Netzwerk Niedersachsen

gefördert durch Mittel des Landes Niedersachsen

 

Weiterlesen …

Plakat SVeN Testwochen

SVeN-Testwochen zu
HIV & Hepatitis A/B

Auch in Hildesheim gibt es Test-Angebote

 

Die Hildesheimer AIDS-Hilfe e.V. und die AIDS- und Sexualberatungsstelle des Landkrei­ses Hildesheim bieten kostenlose Tests auf HIV, Hepatitis A und B sowie weitere sexuell übertragbare Infektionen wie zum Beispiel Syphilis an.

Die Termine für die Untersuchungen mit begleitender Beratung finden am Donnerstag, den 5. November von 17:00 bis 18:30 Uhr und am Mittwoch, den 11. November von 16:00 bis 18:00 Uhr in der AIDS- und Sexualberatungsstelle, im Gesundheitsamt des Landkreises Hildesheim, Ludolfingerstraße 2 (Ebene 2, Raum 37), statt.

 

Weiterlesen …

"TEST" - Queere Filmnächte im Andersr(a)um & queer_bar

Donnerstag, 08.10.2015, im Andersr(a)um (Asternstr. 2, 30167 Hannover)

 

Fesselnd, berührend und überraschend witzig, erzählt das beeindruckende und vielfach ausgezeichnete Filmdebüt des gelernten Balletttänzers Chris Mason Johnson (u.a. mit Mikhail Baryshnikov) eine zärtliche Geschichte von Freundschaft, Liebe, Hoffnung und Glück in einer Ära des Umbruchs. 

San Francisco, Mitte der 80er: Frankie ist jung, sexy, talentiert und das neueste Mitglied des angesehensten Modern-Dance-Ensembles der Stadt. Doch die Herausforderungen sind immens. Wäre da nicht ''bad boy'' Todd, der kein Problem damit hat, sein karges Einkommen mit Sex gegen Bezahlung aufzubessern. Gemeinsam erleben sie eine außergewöhnliche Zeit des Wandels. 

Dramatisch, herzzerreißend, absolut sehenswert und gekrönt von einem phänomenalen Soundtrack (Laurie Anderson, Klaus Nomi, Cocteau Twins, Jimmy Somerville) - das ''Überraschungsjuwel der Berlinale'' (tip Berlin). 

 

Dieser Film wird präsentiert in Zusammenarbeit mit "PERLEN - Queer Film Festival Hannover" (www.filmfest-perlen.de).

 

Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=4rJipG7nN1g

 

Der Eintritt ist frei!

 

Einlass: 19:00 Uhr

Filmstart: 19:30 Uhr

Im Anschluss: queer_bar

 

weitere Infos unter:

www.andersraum.de

www.facebook/Andersraum

 

"SVeN - Schule Vielfalt erregt Niedersachsen" präsentiert immer am 2. Donnerstag des Monats die "Queeren Filmnächte im Andersr(a)um" mit anschließender queer_bar.

 

Weiterlesen …