Griff in die Kiste

Hier kannst du in aller Ruhe noch einmal in älteren Nachrichten stöbern.
Viel Spaß dabei!

Nachrichten-Archiv für Januar 2016

"CONCUSSION" - Queere Filmnächte & queer_bar

Donnerstag, 14.01.2016 (Andersraum, Asternstr. 2, 30167 Hannover)

 

“CONCUSSION” ist ein doppelbödiges Drama über eine lesbische Midlife-Crisis, dessen bösartiger, aber lebenskluger Humor einen neuen Ton im queeren Kino anschlägt.

Einlass: 19:00 Uhr
Filmstart: 19:30 Uhr
queer_bar: bis 23:00 Uhr

"SVeN-Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen" präsentiert immer am 2. Donnerstag des Monats einen queeren Film im Andersr(a)um. Währenddessen und im Anschluss versorgt Euch das SVeN-Ehrenamtler-Team an der queer_bar mit erfrischenden Getränken. Kommt vorbei auf einen spannenden Film, interessante Gespräche, kühle Drinks und heiße Flirts!

FREIER EINTRITT!

 


Inhalt:
Eigentlich trägt Abby (Robin Weigert) nur eine leichte Gehirnerschütterung davon, als sie von ihrem Sohn versehentlich einen Baseball an den Kopf bekommt. Aber auf dem Weg ins Krankenhaus merkt sie, dass mehr als nur ein kleiner Zwischenfall passiert ist: unmerklich geht ein Riss durch ihr scheinbar perfektes Leben als Ehefrau einer erfolgreichen Anwältin, Mutter zweier Kinder, Freundin anderer Vorort-Hausfrauen und –mütter. Abby ist 42 und gelangweilt. Durch Zufall stößt sie auf einen Sexdienst von Frauen für Frauen, bei dem sie erst zur Kundin, dann zur Anbieterin wird. Plötzlich befindet sich Abby in zwei unvereinbaren Welten, was spätestens dann skurrile Ausmaße annimmt, als sich eine Nachbarin auf ihr Angebot meldet... 

Ausgezeichnet mit dem TEDDY-Jury-Award

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=ZY6B8_WiLVA

Sprache:
Englisch mit deutschen Untertiteln

FSK 16


Weitere Infos unter:

www.andersraum.de

www.facebook/Andersraum/

 

Mit freundlicher Unterstützung durch:
SVeN - Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen
Andersr(a)um/ Vielfaltzentrale e.V.
SchLAu Hannover e.V.
QNN - Queeres Netzwerk Niedersachsen
gefördert durch Mittel des Landes Niedersachsen

Weiterlesen …

LSBT-Jugendtreff Hildesheim

 

Ab Januar 2016 gibt es eine neue Jugendgruppe für lesbische, schwule, bisexuelle und trans*idente Jugendliche in Hildesheim. Die Gruppe richtet sich an Jugendliche von 16 bis 22 Jahren, die sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten und Spaß an gemeinsamen Aktionen haben. Der “LSBT Jugendtreff Hildesheim” wird unterstützt vom Präventionsnetzwerk "SVeN-Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen" und trifft sich alle zwei Wochen mittwochs (gerade Kalenderwochen) im Veranstaltungsraum der Hildesheimer AIDS-Hilfe e.V. (Bernwardstr. 3). Das ersten beiden Treffen finden am 6. und am 20. Januar, jeweils von 19-21 Uhr, statt.

Die Leitung der Gruppe übernimmt die Mediengestalterin Madeleine Bode (27): “Ich freue mich schon auf die ersten Gruppentreffen und bin gespannt auf die Resonanz der Jugendlichen und welche Ideen sie mit einbringen werden. Denn die Treffen sollen, sobald sich ein fester Kern entwickelt hat, auch außerhalb des Veranstaltungsraums stattfinden, wie zum Bespiel im Sommer gemeinsam Eis essen oder schwimmen gehen.“

Weitere Infos und Termine gibt es auf Facebook („LSBT Hildesheim“). Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt Ihr Euch auch direkt per Email an Madeleine wenden: LSBT-Hildesheim@web.de.

 

Weiterlesen …