Teaser "smarter Sex"

Smarter Sex mit SVeN

 

Lustbetonte Sex-Workshops für schwule und bisexuelle trans*- oder cis-geschlechtliche Männer sowie MSM (Männer, die Sex mit Männern haben) ab 18 Jahren:

  • BDSM-Workshop für Anfänger
  • Anal verkehren I
  • Sex, drugs & STIs?!
  • Anal verkehren II

Alle weiteren Infos zu den Workshops findes Du auf der Unterseite zum Thema.

Weiterlesen …

Motiv "SVeN kommt - SVeN testet!

SVeN kommt – SVeN testet!

landesweit – kostenlos – anonym – vertraulich – ein Jahr

 

Erstmals gibt es in ganz Niedersachsen für 12 Monate kostenlose Beratungs- und Testangebote für Schwule und andere Männer, die Sex mit Männern haben (MSM) zu HIV und sexuell übertragbaren Infektionen (STIs):
Vom 1. Juni 2016 bis zum 31. Mai 2017 werden unter dem Motto „SVeN kommt – SVeN testet“ 50 Termine für Beratungen inklusive Tests angeboten.

Viele Gesundheitsämter, Aidshilfen und andere Präventionseinrichtungen bieten flächendeckend in Niedersachen anonyme Beratungen und Tests auf HIV, Syphilis, Gonokokken, Chlamydien, Hepatitis C sowie eine Sichtkontrolle auf Feigwarzen an.

Alle Termine sind in unserer Datenbank gelistet. Mit nur einem Mausklick kannst Du Dir die Test-Angebote in Deiner Nähe anzeigen lassen...

Weiterlesen …

SVeN in Deiner Nähe

Hier stellen sich die SVeN-Koordinatoren und -Gruppen vor.

Andreas Paruszewski:
Landeskoordinator

Profilbild Andreas ParuszewskiHallo! Mein Name ist Andreas Paruszewski, ich arbeite als stellvertretender Geschäftsführer für die Niedersächsi- sche AIDS-Hilfe (NAH) und koordiniere das landesweite Präventionsnetzwerk SVeN.

Vom Start im Jahre 2000 bis zum Ende 2012 habe ich für die Vorgängerinitiative von SVeN „hin und wech – Schwule lieben in Niedersachsen“ gearbeitet.

Schon während der Studienzeit habe ich mich ehren- amtlich engagiert und so ist es kein Wunder, dass ich schon früh nach meinem Coming-Out mit der Präventionsarbeit in Berührung kam:

Weiterlesen …

Kai Zayko:
Braunschweiger AIDS-Hilfe

Portrait Kai ZaykoMoin, mein Name ist Kai und ich bin hauptamtlicher Mitarbeiter der Braunschweiger AIDS-Hilfe. Seit 2008 bin ich in der Prävention für schwule Männer tätig. Doch schon viel früher hatte ich Kontakt zu AIDS-Hilfen…

Ursprünglich stamme ich aus dem Ruhrgebiet und mit Anfang Zwanzig ging ich regelmäßig in die les*bi*schwule Jugendgruppe der Essener AIDS-Hilfe. Darüber kam ich an die Präventionsarbeit, die  ich dann viele Jahre lang ehrenamtlich gemacht habe. Das war eine tolle Zeit, in der ich über dieses Engagement viele spannende Menschen kennengelernt habe.

Weiterlesen …

Rolf Hendrik Wilde:
SVeN Region Osnabrück

Portrait Rolf Hendrik WildeHallo! Mein Name ist Rolf Hendrik Wilde und ich bin seit dem 1. November 2013 der „neue Alte" auf der SVeN-Personalliste.

Bereits in den Jahren 2004 bis 2006, habe ich mich für die Präventionskam- pagne „hin und wech – Schwule lieben in Niedersachsen“ engagiert und war schon damals stark davon beeindruckt, wie viel Kraft und Manpower in schwulen Netzwerken stecken kann.

Wie sehr mein Leben damals durch dieses Engagement geprägt wurde, ist mir erst Jahre später angenehm aufgefallen und die Entscheidung, jetzt zu SVeN zurückzukehren war sehr bewusst!

Weiterlesen …

Claas Huer:
Oldenburgische AIDS-Hilfe

Profilbild Claas HuerMoin! Ich bin der Claas aus Oldenburg und hauptamtlicher Mitarbeiter für den Bereich Schwules der AIDS-Hilfe Oldenburg e.V. und somit auch direkter Ansprechpartner für SVeN im Großraum Oldenburg und den angrenzenden Landkreisen.

Dank vieler ehrenamtlicher Unterstützung besteht das Präventionsteam in Oldenburg seit 2004 und wir führen verschiedene Aktionen gemeinsam mit den Schwestern der perpetuellen Indulgenz durch: so findest du uns z.B. regelmäßig bei der Männerfabrik oder auf dem CSD.

Weiterlesen …

Mark Schäffer:
SVeN Region Göttingen

Koordinator in Göttingen: Mark Schäffer, Foto: © Moritz Rennecke | mono-photography.de

Hallo ihr Lieben,

ich heiße Mark und freue mich, seit Januar 2015 neuer SVeN- Regionalkoordinator für Göttingen und die Region zu sein. Zusammen mit dem SVeN-Team Göttingen kümmere ich mich um die Organisation von Freizeit- und Präventionsangeboten für Schwule und andere Männer, die mit Männern Sex haben (MSM). Zentrale Bestandteile unserer Arbeit als SVeN-Team sind z. B. die Vorbereitung und Durchführung von schwulen Kinoabenden und spannenden Aktionen auf schwullesbisch-queeren Partys. Zudem ist die Fortführung von SVeN’s Café geplant sowie Safer-Sex-Aktionen an Cruising-Orten. Außerdem organisiere und betreue ich mit Unterstützung des SVeN-Teams, der Göttinger AIDS-Hilfe (GöAH) und des Göttinger Gesundheitsamtes das jährliche HIV- und STI-Testangebot für Schwule und andere MSM. Ich freue mich außerdem sehr auf die Zusammenarbeit und Vernetzung mit diversen Gruppen und Initiativen, die sich für ähnliche Ziele einsetzen und denen die schwule Lebensqualität ebenso wie mir am Herzen liegt. Auf diese Weise möchte ich zu einer sichtbaren und vielfältigen Szene in Göttingen und der Region beitragen, die offen für alle Männer ist, denen Selbstbestimmung und Emanzipation ein Anliegen ist.

Weiterlesen …

Michael Wallner:
SVeN Großraum Hannover

Koordinator in Göttingen: Mark Schäffer, Foto: © Moritz Rennecke | mono-photography.de

Hallo,

ich bin seit Anfang Mai 2015 ganz neu mit dabei bei der Niedersächsi- schen AIDS-Hilfe. Zuvor habe ich mich schon während meines Studiums (Sexual Diversity Studies/Bildung und Anti-Diskriminierung) in verschiedenen LSBTQI-Gruppen und -Initiativen auf dem Campus der University of Toronto ehrenamtlich engagiert.
Durch dieses Engagement und meine Teilnahme am Totally OutRIGHT-Programm des AIDS Commitee of Toronto (ACT) habe ich hautnah mitbekommen, wie wichtig Aktivismus und ehrenamtliches Engagement für den Aufbau und Zusammenhalt der LSBTQI-Community sowie für sozialen Wandel hin zu mehr Akzeptanz von Minderheiten sind. Ich freue mich darauf, nun hier in Hannover und Umgebung auf diese Ziele mit hinzuarbeiten!

Als SVeN-Koordinator für den Großraum Hannover möchte ich die Präventionskampagne SVeN vor allem Jugendlichen näherbringen und sie für die Themen HIV/AIDS, HIV-Stigma und strukturelle Diskriminierung sensibilisieren. Ich hoffe, dabei auch Brücken für lesbische, schwule, bisexuelle, transgeschlechtliche, queere und intersexuelle Jugendliche in die LSBTQI-Community zu bauen. Und wenn der_die Ein oder Andere dadurch Lust bekommt, sich ehrenamtlich zu engagieren, wäre das natürlich ein schöner Nebeneffekt.

Weiterlesen …

Timo Rabenstein:
SVeN Region Ostfriesland

Portrait Timo RabensteinLiebe Leser, am 1. März 2013 startete in ganz Niedersachsen mit „SVeN – Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen“,  das neue Netzwerk für schwule Gesundheit und Prävention. Es verbindet jetzt die schwule Community und die HIV-Prävention miteinander in der, neben den niedersächsischen AIDS-Hilfen, auch regionale Schwulengruppen und Schwulen- und Lesbengruppen mitmachen.

Zur Unterstützung der Gruppen gibt es in den verschiedenen Regionen örtliche SVeN-Koordinatoren.

An dieser Stelle möchte ich mich vorstellen. Ich bin Timo Rabenstein und seit Anfang 2013 Euer SVeN-Ansprechpartner für Ostfriesland.

Weiterlesen …